Urlaub in St. Vigil in Enneberg am Kronplatz

What a wonderful world …

… sang Louis Armstrong einst und hat dabei sicher an St. Vigil in Enneberg gedacht:
Eisblaue Bergseen, saftig-grüne Wiesen, tief verschneite Wälder, feinster Pulverschnee, imposante steinerne Riesen und bestens präparierte Pisten erwarten euch in eurem Urlaub am Kronplatz. Nicht, dass es woanders nicht auch großartige Berge und Landschaften gäbe, aber jenen in unserer Heimat St. Vigil, scheint ein ganz besonderer Zauber innezuwohnen …

Baby, it’s magic outside:
Winterdays

Skifahren mit Marco & Vanessa

5 Black Five (schwarze Pisten), 119 Pistenkilometer, 32 Aufstiegsanlagen, direkter Einstieg in die Sellaronda – das und noch vieles mehr, erwartet euch auf Südtirols Skiberg Nr. 1, dem Kronplatz. Natürlich gibt’s für euren winterlichen Urlaub in St. Vigil in Enneberg auch weitere Skigebiete in der Umgebung. Gastgeber Marco bringt euch dorthin.

Skifahren
Winter-Highlights
  • gemeinsame Halbtages-Sightseeing-Tour am Kronplatz mit Marco oder Vanessa
  • Tagestour mit Marco in nahegelegene Skigebiete (in der Nebensaison)
  • Vergünstigungen im Skiverleih und in der Skischule (Scuola di Sci San Vigilio di Marebbe)
  • Skidepot im Haus
  • Lunchpakete auf Vorbestellung
  • kostenloser Holidaypass (berechtigt zur gratis Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz Südtirol, bietet attraktive Vergünstigungen und Preisvorteile sowie Zugang zu wöchentlichen Aktiv- und Kulturprogrammen des Tourismusvereins)
Loipenglück an, Welt aus

Schnee und imposante Felsriesen ringsum, tief verschneite Wälder und weite Wiesen lassen den Alltag in weite Ferne rücken und machen Genuss-Langlaufen möglich: 24 km lang, für den Klassischen- und Skating-Stil gespurt, in sechs Abschnitten oder als Ganzes befahrbar führt die Genussloipe von St. Vigil bis zum Berggasthof Pederü. Entlang des Weges laden urige Hütten zur Einkehr und zum Aufwärmen ein.

Langlaufen
Bahn frei für die lustige Schlittenfahrt

Startpunkt: Bergstation des Cianross Lift, wo ihr euch eure Rodel ausleihen könnt. Und dann? Dann geht’s parallel zur Skipiste rund 680 m durch den Wald hinab ins Tal. Zweimal wöchentlich kann auch von 20:00 bis 22:00 Uhr unter dem Sternenhimmel und dem Flutlicht gerodelt werden.

Rodeln
Die legendäre Piste „Erta“

Mit einer Höchstneigung von 61 % hat sich die Erta Piste ihren Platz unter den fünf schwarzen Pisten („Black Five“) redlich verdient. Sie ist nichts für schwache Nerven und deshalb perfekt als Rennpiste geeignet. Wer sich über diese Piste hinab wagt, wandelt in den Spuren der Elite. Jedes Jahr findet hier nämlich das FIS-Weltcup-Riesentorlaufrennen der Damen statt. Na, sind eure Nerven stark genug und habt ihr die nötige Finesse, um die anspruchsvolle Piste zu bewältigen?

Erta
Hüttenwanderung im Naturpark Fanes-Sennes-Prags

Winterwanderungen finden sich in St. Vigil und Umgebung in Hülle und Fülle und können zum Teil auch mit einer Einkehr in den urigen Hütten kombiniert werden. Wie etwa die Faneshütte, die Lavarellahütte oder die Senneshütte, die allesamt auch als Ausgangspunkt für weitere Touren mit Ski oder Schneeschuhen dienen. Ab Haus starten ebenso viele Wanderungen und Spaziergänge, die besten Insidertipps gibt’s aber direkt bei uns.

Winterwandern

I’m walking on Sunshine:
Summerdays

Wandern im UNESCO-Weltnaturerbe

Vor mehr als 200 Millionen Jahren entstanden die imposanten Kalkberge, heute Dolomiten genannt. Aufgrund ihrer einzigartigen Geologie und Schönheit wurden sie im Jahre 2009 in die Weltnaturerbe-Liste aufgenommen und begeistern seit jeher Besucher aus aller Welt. Zu Recht: sanfte Almen, weite Horizonte, schroffe Felskolosse, unberührte Wälder und eine intakte Naturlandschaft begleiten euch in eurem Urlaub in St. Vigil und am Kronplatz Schritt für Schritt.

Wandern
Sommer-Highlights
  • geführte Bergtouren & Wanderungen mit Gastgeber Marco (2 x wöchentlich im Sommer)
  • Insidertipps & Tourenplanung vor Ort
  • Partnerschaft mit der Bike-School St. Vigil (Vergünstigungen im Radverleih u.v.m.)
  • Radkeller im Haus
  • Lunchpakete auf Vorbestellung
  • kostenloser Holidaypass (berechtigt zur gratis Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz Südtirol, bietet attraktive Vergünstigungen und Preisvorteile sowie Zugang zu wöchentlichen Aktiv- und Kulturprogrammen des Tourismusvereins)
Klettern am Fels

Die imposanten Bergspitzen lassen Kletterherzen höher schlagen. In und rund um St. Vigil findet ihr mehrere Klettergärten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen vor: Klettergarten Nea, Klettergarten Velda, Klettergarten Pederü, Neunerplatten am Neunerkofel u.v.m. Lust auf einen Klettersteig? Unsere Empfehlung: Klettersteig Furcia Rossa, der Friedensweg nach Gran Fanes.

Klettern
Fliegen am Seil

100 m hoch, 4,2 km lang, 80 km/h schnell – einfach einhaken und über die Baumwipfeln hinab ins Tal düsen. Lust auf ein Abenteuer? Die größte Zipline Europas erwartet euch bei uns in St. Vigil. Einfach online reservieren und los geht’s.

Zipline
Mountainbiken & Downhill

Ob mit E-Bike oder MTB – in St. Vigil sowie in der gesamten Ferienregion Kronplatz findet ihr unzählige Touren, die jede Menge Spaß, Genuss und Herausforderungen bieten. Wie etwa die Fanes-Sennes-MTB-Tour oder die Free-Ride- und Downhilltouren am Kronplatz …

MTB